Diese Videoaufzeichnung stellt nur eine Möglichkeit der Inszenierung dar, da sie während nur einer Aufführung aufgenommen wurde und könnte an einem anderen Tag möglicherweise unterschiedlich wirken.

BARBARA KRAUS / CLAUDIA HEU / MICHAELA MOSER / RITA TRATTNIG
Salon: Sweet Gathering Nr. 1

206 Mal gesehen
Teilen

Datum der Aufzeichnung: 07.04.2011

Ort: TQW / Studios

Im Rahmen von: SCORES N°3: uneasy going. Künstlerisch-theoretischer Parcours über Antworten und Verantwortung in Tanz und Performance

Info

 

Die Pippibande lichtet ihre Segel in Sachen persönlicher und kollektiver Glücksforschung und lädt zu einem ersten Sweet Gathering Salon in die Studios des Tanzquartier Wiens ein. In einer gemütlichen Salonatmosphäre, begleitet von einer japanischen Teezeremonie gehen die KünstlerInnen und TheoretikerInnen u.a. der Frage nach, ob schon alleine die Achtsamkeit auf den Atem reichen würde, um die Welt nachhaltig und tiefgehend zu verändern.

 

Die Pippibande ist ein Netzwerk von sechs Frauen aus den Bereichen Kunst, Ökonomie und Ethik mit der Zielsetzung die Themen der Nachhaltigkeit, der sozialen Gerechtigkeit (ein gutes Leben für alle!) sowie Verteilungsfragen in den Mittelpunkt ihrer gemeinsamen Aktionen, Performances, Veröffentlichungen und Kooperationen zu stellen.

Credits

MIT: Claudia Heu (Künstlerin, Performerin), Barbara Kraus (Künstlerin, Aktivistin), Michalea Moser (Sozialexpertin, Ethikerin, Autorin) und Rita Trattnig (Politikwissenschaftlerin, Expertin für Nachhaltige Entwicklung)

Gefördert durch


Logo Wien Kultur