Performances


Diese Videoaufzeichnung stellt nur eine Möglichkeit der Inszenierung dar, da sie während nur einer Aufführung aufgenommen wurde und könnte an einem anderen Tag möglicherweise unterschiedlich wirken.

PAUL WENNINGER / KABINETT AD CO.
tubed

1534 Mal gesehen
Teilen

Datum der Aufzeichnung: 10.01.2008

Ort: TQW / Halle G

Info

 

Die Dinge, die uns umgeben, gestalten unseren Körper. Durch die Vielzahl an Merkmalen signalisiert das Objekt dem Menschen eine bestimmte funktionelle Eigenschaft und definiert und determiniert damit die Qualität des 'Zugriffs' durch den Körper.Der Akt der Wahrnehmung und des Erkennens beruht im Wesentlichen auf einer Bestätigung von Erfahrungswissen. Es gilt: Wir erkennen, was wir kennen! In tubed bedienen sich der arrivierte österreichische Tänzer und Choreograf Paul Wenninger und seine Gruppe Kabinett AD CO. dieses individuellen, aber auch kulturell tradierten Erkennens und Interpretierens. Nonlineare Bildfolgen werden durch die Erwartungshaltungen des Publikums und seine mentalen 'Präfigurationen' von kommenden Ereignissen in Handlungsabläufe umgemünzt und in ein Erzählgeflecht eingewoben. Als eine Fortsetzung seiner erfolgreichen Produktion IMBUE, die im Frühjahr im Tanzquartier Wien Premiere hatte, zeigt tubed - verpackt in Tanz, Text, Musik und Objekten - die Wechselwirkung von Mensch und Körper in seinem Umfeld.

Credits

 

Konzept und Choreografie: Paul Wenninger

Ausarbeitung, Tanz, Stimme: Magdalena Chowaniec, Rotraud Kern, Michael O´Connor, Gerwich Rozmyslowski, Paul Wenninger

Musik: Nik Hummer

Texte: Michael Donhauser

Raumobjekte: Leo Schatzl

Licht: Reto Schubiger

Kostüme: Kabinett ad CO.

Gefördert durch


Logo Wien Kultur