Performances


Diese Videoaufzeichnung stellt nur eine Möglichkeit der Inszenierung dar, da sie während nur einer Aufführung aufgenommen wurde und könnte an einem anderen Tag möglicherweise unterschiedlich wirken.

COSTAS KEKIS
vivid

1049 Mal gesehen
Teilen

Datum der Aufzeichnung: 12.06.2014

Ort: TQW / Studios

Im Rahmen von: Werkstück 2014

Info

 

Im Rahmen des NachwuchschoreografInnen-Programms Werkstück, das das Tanzquartier Wien jährlich initiiert und betreut, werden an einem gemeinsamen Abend Arbeiten von drei in Wien lebenden und arbeitenden KünstlerInnen zur Uraufführung gebracht. Dieses Jahr hat die Choreografin CHRISTINE GAIGG den Entstehungsprozess begleitet. Mehr dazu auf unserem Blog.

__


COSTAS KEKIS

vivid


In vivid unternimmt der griechische Übersetzer, Choreograf und Performer Costas Kekis den Versuch eine hyperreale Choreografie durch Sprachmittlung zu schaffen. Während der Performance werden durch den Einsatz von Sprache Körper, Bewegungsvokabular, Choreografie, Bühnensituationen, Gefühle, Bedeutungen und Gedanken heraufbeschworen, die für jeden einzelnen den Eindruck einer ganz persönlichen Performance entstehen lassen. vivid animiert seine ZuschauerInnen in diesem theatralen Setting zu eigenen Vorstellungen und zum Träumen.


 

Credits

 

KONZEPT / PERFORMANCE: Costas Kekis

CHOREOGRAFIE: Imagination des Publikums

LICHTDESIGN / BÜHNE: Imagination des Publikums

__

 

Gefördert durch


Logo Wien Kultur