Performances

Dieses Video wurde noch nicht freigegeben. Bitte registrieren Sie sich oder melden sich an, wenn Sie eine Anfrage zur Freigabe senden möchten.

Diese Videoaufzeichnung stellt nur eine Möglichkeit der Inszenierung dar, da sie während nur einer Aufführung aufgenommen wurde und könnte an einem anderen Tag möglicherweise unterschiedlich wirken.

VLATKA HORVAT
Work in progress Präsentation

1099 Mal gesehen
Teilen

Datum der Aufzeichnung: 02.12.2010

Ort: TQW/Studios + Halle G

Im Rahmen von: SCORES No 2: What Escapes

Info

 

"Diese neue Arbeit ist vor allem eine Weiterfürung meiner jüngsten Recherche über die Problematik der Raum-Besetzung und das umstrittene Verhältnis des menschlichen Körpers zu alltäglichen Objekten, Landschaften und der konstruierten Umwelt. Die Arbeit konzentriert sich - durch die Verwendung einfacher Gesten und Handlungen wie Aufbauen und Auflösen, Demontieren und Reparieren, Anordnen und Reorganisieren - auf das Neuentwerfen von Grenzen und Rahmen, auf die Neuanordnung oder Umgestaltung der physischen Objekte, des Körpers, des Raums selbst, sowie der räumlichen und sozialen Beziehungen, die darin auf dem Spiel stehen." (Vlatka Horvat)

Gefördert durch


Logo Wien Kultur